31. August bis 1. September 2019

News Classic á la Kaarst

Jubiläum: 20 Jahre Classic á la Kaarst

Vor 20 Jahren wurde erstmals ein Treffen von historischen Traktoren in das Kaarster Stadtfest integriert. Der Initiator dieser Idee war Gerd Schulten. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Classic á la Kaarst zu einem über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Oldtimertreffen für alle historischen PKW aus unterschiedlichen Epochen der Automobilgeschichte.

Im Jahr 2012 übernahm die Firma Pastor Thieler Automobile symbolisch von Gerd Schulten das Lenkrad für die Organisation und Ausrichtung dieser fest in das Kaarster Stadtfest eingebundenen Veranstaltung. Der Name ist inzwischen Programm; mit einer gehörigen Portion Benzin im Blut und dem nötigen Know-how erfreut die Classic á la Kaarst nicht nur die inzwischen ca. 70 Teilnehmer die sich jedes Jahr im September mit Ihren wunderschönen Oldtimern ein Stelldichein geben, sondern auch die vielen Gäste und Besucher, die von Nah und Fern anreisen.

Ein schöner Mix an Fahrzeugen quer durch die Automobilgeschichte konnte in Kaarst schon bewundert werden, zum Beispiel das erste Automobil der Welt, der Benz Patent-Motorwagen, verschiedene historische Rennwagen, amerikanische Corvettes sowie das Brot-und Butter Auto, der beliebte VW Käfer.

Für die angemeldeten Teilnehmer geht es nach einem „Warm-up“ auf eine ca. 80 km lange Orientierungsfahrt, dabei müssen knifflige Aufgaben mit Geschick, Logik und Humor bewältigt werden. So manches Highlight ist den Teilnehmern in Erinnerung geblieben, wie zum Beispiel eine rasante Fahrt vor großem Publikum auf der Start- und Landebahn des Mönchengladbacher Flughafens oder die spannende Fährüberfahrt – passt das oder passt es nicht ;-) – über den Rhein. Geschicklichkeitsfahrten auf der Carrera-Bahn zeigten, wie gut die Teilnehmer Autos im Miniaturformat beherrschen.

Die große Siegerehrung rundet am Sonntagabend einen abwechslungsreichen, spannenden und ausgelassenen Rallyesonntag ab. Dieses Jahr sind bereits Anfang Juli mehr als 50 der Starterplätze vergeben; ob die große Nachfrage den limitierten Jubiläums-Rallyeshirts oder den besonderen Startnummern zum Jubiläum oder einfach nur der ständig steigenden Beliebtheit geschuldet ist, wissen wir nicht. Fest steht, in diesem Jahr wird es voll und wie man jetzt schon absehen kann, mit einem sehr attraktiven Modellmix.  

Die Classic á la Kaarst wird präsentiert von

Werden auch Sie Kooperationspartner!

Mehr Infos